Obstsalat mit Zitronenmelissenpesto - eine Leckerei, die alle mögen!

Ich verrate Ihnen mein Lieblingsrezept.

Ernährungsberatung - Obstsalat mit Zitronenmelissenpesto

Das Rezept ist für 4-6 Personen gedacht.

Obstsalat mit Zitronenmelissenpesto

1 Kokosnuss

200 g Ananas

1 Mango

1 Kiwi

2 Orangen

10 Erdbeeren

2 Esslöffel Holunderblütensirup

3 Blatt Gelatine

4 Stängel Zitronenmelisse

50 g Cashewkerne

10 g Rohrzucker (oder Xylit)

Die Kokosnuss öffnen, das Kokoswasser auffangen. Fruchtfleisch herauslösen und von der braunen Haut befreien. Das Kokosfleisch raspeln, zum Kokoswasser geben und gut mischen.

Ananas, Mango und Kiwi schälen. Das Mangofleisch vom Stein schneiden und Ananas, Mango und Kiwi würfeln.


Von den Orangen die Schalen bis ins Fruchtfleisch abschneiden und die Filets zwischen den Trennhäutchen herauslösen. Die Erdbeeren putzen, waschen, würfeln und zusammen mit dem übrigen vorbereiteten Obst zur Kokosmasse geben.


Den Holundersirup mit 50 ml Wasser aufkochen, die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und im Sirup auflösen. Den Sirup gut unter den Obstsalat mischen und 30 Minuten kalt stellen.


Die Zitronenmelisse waschen, trocknen, die Blättchen abzupfen und mit den Cashewkernen und dem Rohrzucker mörsern oder mit dem Pürierstab grob pürieren.

Kurz vor dem Servieren den Salat mit dem Pesto vermischen und den Obstsalat auf Desserttellern anrichten.